Weihnachtsbaum wiederverwerten

Weihnachtsbaum wiederverwerten

Bei den meisten wird der Weihnachtsbaum um den 6. Jänner herum entsorgt. Damit der Baum nicht ganz umsonst gerodet worden ist und er noch einmal zum Einsatz kommen darf, habe ich eine Recycling-Idee für dich wie du deinen Weihnachtsbaum wiederverwerten kannst:

Mein Tipp:

Reisig-Zweige vom Weihnachtsbaum als Mulch wiederverwerten

Die Zweige des Weihnachtsbaumes mit einer gewöhnlichen Gartenschere nahe des Stammes abzwicken. Diese Reisig-Zweige auf deinem Beet als Mulchschicht verteilen. Kleinere Zweige kannst du auf Töpfe und Blumenkästen legen.

Schützt nicht nur vor Frost und liegengebliebenen Schnee, sondern bietet Nützlingen Schutz bis zur nächsten Saison.

Christbäume von der Sammelstelle werden zu sauberer Energie & Ziegenfutter

Wer in Wien seinen Baum wie gewohnt auf die davor vorgesehenen Sammelstellen der MA48 entsorgt, macht trotzdem alles richtig!

Diese Bäume werden von der Müllabfuhr abgeholt und wiederverwertet. Der Großteil wird zu Strom und ein paar Bäume bekommen die Ziegen als Futter spendiert.

WICHTIG: Egal ob ihr den Baum auf die Sammelstelle bringt oder den Weihnachtsbaum wiederwerten wollt, bitte wirklich den Baum komplett abräumen. Es dürfen keine Lametta-Reste, Häkchen oder sonstige Fremdteile am Baum zurückbleiben.


Weihnachtsbaum wiederverwerten
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit Plugin umgesetzt.